Der “Tag des guten Lebens” in Wuppertal wird ins erste Halbjahr 2021 verlegt

Auch der Beirat des Projektes “Tag des guten Lebens Wuppertal” ist aufgrund der Abstandsregeln für die Corona-Pandemie selbstverständlich ins Internet gegangen. Wir kommen jetzt in Videokonferenzen zusammen, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Das gilt auch für die beiden Arbeitsgruppen, die wir eingerichtet haben: AG “Politik” und AG “Corona und das gute Leben”.

Dabei haben wir unser zentrales Ereignis, auf das wir hinarbeiten, den “Tag des guten Lebens” vom 30. August dieses Jahres in das erste Halbjahr 2021 verlegt. Offen ist zur Zeit noch das genaue Datum. Wir nutzen die Verlängerung, um das Ereignis am Ostersbaum in Wuppertal auf und um den Platz der Republik herum noch besser vorzubereiten.

Das Foto zeigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Videotreffens am 6. Mai 2020.

Schreibe einen Kommentar